Nachhaltigkeit Unser Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit

WE PROTECT

Gemeinsam für ein besseres Morgen

Wie nachhaltig kann ein Beratungsunternehmen sein? Mehr als Sie glauben. Denn auch wir denken und handeln gemäß der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, die sich weltweit für ein menschenwürdiges Leben unter Wahrung der natürlichen Lebensgrundlagen einsetzt. Jeden Tag aufs neue gehen wir gemeinsam UN-Nachhaltigkeitsziele an – zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt.

Umwelt
schonen

Die Vermeidung von Müll ist ein wichtiger Hebel, um Ökosysteme so wenig wie möglich zu belasten. Unsere wiederverwendbare Lunchbox ist nur ein Beispiel, wie wir Müll bis in kleinste Detail versuchen zu umgehen (UN Goal Life on Land).

Bildung
fördern

Von Doktortitel bis Quereinsteiger sind bei uns verschiedene Bildungshintergründe und Fachrichtungen vertreten und willkommen. In einem inspirierenden Austausch entstehen so herausragende Ergebnisse aus verschiedenen Perspektiven. Gerne unterstützen wir bei Weiterbildungen und Zertifizierungen. (UN Goal Quality Education)

Wohlbefinden
steigern

Work-Life-Balance ist bei uns nicht Thema, sondern Alltag. Hybrides Arbeiten, flexible Arbeitszeiten, Teilzeit-Modelle und regel- mäßige Team-Events schaffen ein Arbeitsumfeld, das von Freiheit, Vertrauen und Wir-Gefühl geprägt ist (UN-Goal Well-Being).

Frauen
fördern

Die Geschlechtergleicheit sollte heute eine Selbstverständlichkeit sein – und doch erhalten Frauen nach wie vor nicht dieselben Chancen wie ihre männlichen Kollegen. Geschweige denn dasselbe Gehalt. Wir wissen Frauenpower zu schätzen und freuen uns, dass auch Mamas in Teilzeit ihr Wissen und Können bei uns einbringen. Natürlich genauso bezahlt wie die Papas. (UN Goal Gender Equality)

Erneuerbare
Energie

Wir sparen an Strom, nicht an Stromkosten. Bewusst haben wir uns für 100% Ökostrom entschieden, um auch hier einen deutlichen Nachhaltigkeitsbeitrag zu leisten. So senken wir den CO2-Ausstoß und schonen fossile Ressourcen. (UN Goal Clean Energy)

Konsum
einschränken

Die meisten Ressourcen spart das, was gar nicht erst gekauft wird. Deshalb achten wir auf eine langlebige und erweiterbare Ausstattung, sparen Papier und Toner und vermeiden gänzlich Verbrauchgegenstände. Ziel ist das papierlose Büro – und dem sind wir schon sehr nahe. (UN Goal Responsible Consumption)

Menschenwürde
sichern

Von adäquater Vergütung über attraktive Sozialleistungen bis hin zu einem sicheren Arbeitsplatz – menschenwürdiges Arbeiten hat auch wirtschaftliche Aspekte. Durch unser stetiges, gesundes Wachstum sind wir in der Lage, unseren Mitarbeitenden die Wertschätzung entgegenzubringen, die sie verdienen. (UN Goal Decent Work)

TOP