Data Virtuality

Datenvirtualisierung und Datenreplikation

Mehr erfahren
Software Profil

Was ist Data Virtuality?

Data Virtuality ist eine Datenintegrationslösung, die die Virtualisierung von Daten und automatisierte ETL Prozesse kombiniert. Das Tool ermöglicht den Aufbau einer agilen Dateninfrastruktur indem unterschiedlichste Datenquellen auf der Basis von SQL extrahiert, integriert und aufbereitet werden können. Das zentrale Data-Warehouse bietet eine einfache Anbindung für Tableau und damit eine „Single-Source-of-Truth“ für alle Reportings.

Quick Facts

Unsere Leistungen rund um Data Virtuality

Aufbau eines Data Hubs mit Ihren Daten

Wir helfen Ihnen beim Aufbau einer für Sie passenden Lösung, so dass Sie ihre Daten in Zukunft noch besser nutzen können.

Implementierung der Software

Wir führen die Implementierung der Software durch und unterstützen Sie gern bei der Einführung in Ihrem Unternehmen.

Integration neuer Datenquellen

Bei Bedarf übernehmen wir gern die Integration Ihrer Datenquellen oder helfen bei aufkommenden Fragestellungen.

Datenintegration und -transformation

Wir beraten Sie zu Ihrem Projekt und zeigen Ihnen die Möglichkeiten von Data Virtuality zur Datenintegration und -transformation auf.

Lizenzverkauf

Wir unterstützen Sie in der Auswahl des optimalen Lizenzmodells. Wir beraten Sie über die erforderlichen Lizenzen und können den Lizenzkauf für Sie abwickeln.

Fortlaufender Support

Selbstverständlich bieten wir fortlaufend bei allen Themen und Fragen rund um Data Virtuality unsere Unterstützung an.

Eigenschaften

Data Virtuality - Vorteile im Überblick

Flexibilität

Neue Datenquellen können oft in Minuten angebunden und bestehende Datenmodelle ohne viel Aufwand angepasst werden. Dadurch bleibt man agil und kann schnell auf neue Anforderungen oder sich ändernde Geschäftsbedingungen reagieren.

Konnektoren

Data Virtuality bietet bereits über 150 Konnektoren zu verschiedenen APIS, Datenbanken und Flat Files. Dadurch können neue Datenquellen in wenigen Minuten integriert werden.

SQL

Data Virtuality transformiert jede verbundene Datenquelle, egal ob ODBC, RestAPI, XML, JSON oder XML in SQL. Dies vereinfacht die Integration und weitere Verarbeitung der Daten, da nur eine Sprache genutzt wird.

Single-Source-of-Truth

Unabhängig von den zugrunde liegenden Datenquellen kann man mit Data Virtuality ein zentrales Datenmodell erstellen. Dadurch sind alle darauf aufbauenden Reportings konsitent, da ein zentrales Date-Warehouse genutzt wird.

Automatisierung

Data Virtuality ermöglicht eine automatisierte Aktualisierungen der Daten, wobei auch eine Kombination von Daten in Real Time und performanter Speicherung im Data-Warehouse möglich ist

Zertifizierter Partner

Data Virtuality Beratung von Hopmann Marketing Analytics

Wir – das Team von Hopmann Marketing Analytics – sind kompetente Berater für agile Datenintegration mit Data Virtuality. Als Solution Partner von Data Virtuality unterstützen wir unsere Kunden bei der erstmaligen Implementierug der Software sowie beim laufenden Betrieb.

Wenn wir Ihr Interesse für Data Virtuality wecken konnten oder Sie noch Fragen zum Tool und unseren Leistungen haben, kontaktieren Sie uns jederzeit. Gerne unterstützen wir Sie bei der Durchführung eines „Proof of Concept“, um sie von den Möglichkeiten und Funktionen die Data Virtuality bietet zu überzeugen.

Wir stehen Ihnen auch gerne beim Lizenzverkauf beratend zur Seite und finden das optimale Paket für Ihr Unternehmen.